AWARD familyNET 4.0

PREISTRÄGER DES familyNET 4.0 AWARD

Gebrüder Frei ist eines von sieben Unternehmen in Baden-Württemberg, die am 29.11.2022 mit dem Preis „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ ausgezeichnet wurden. Das Landeswirtschaftsministerium und das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft (Biwe-Gruppe) würdigen mit dieser Auszeichnung die Leistung von Unternehmen, die überdurchschnittlich viele digitale Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie gemacht haben. Die Auszeichnung wurde im Rahmen eines digitalen Festakts durch Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und Stefan Küpper, Geschäftsführer der Biwe-Gruppe vergeben. „Die Unternehmen im Land haben angesichts andauernder Krisen unglaublich viel geleistet, umstrukturiert und bewältigt“, erklärte Hoffmeister-Kraut. „Dieses herausragende Engagement wollen wir honorieren und andere Unternehmen zur Nachahmung motivieren.“

In der Kategorie „Führung 4.0 und flexible Teamstrukturen“ vergab die Jury, die sich aus Vertretern der Wirtschaft, der Wissenschaft und des Ministeriums zusammensetzte, den Preis an Gebrüder Frei mit folgender Begründung: Frei schaffe die Rahmenbedingungen für eine familienfreundliche Work-Life-Balance, nutze die Digitalisierung, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren und steigerte durch Entlastung und Flexibilisierung die Zufriedenheit und Bindung der Mitarbeiter. Führungskräfte von Frei verstünden sich als Coaches, Gestalter und Entwickler, in den Projektteams gebe es keine Hierarchien und die Mitarbeiter hätten ortsunabhängig mit fast jedem Endgerät Zugriff auf das cloudbasierte Entwicklungssystem.

+49 7432 202-0
info@frei.de
EASY Feedback
FREI AUF DER
BAUMA 2022
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden